Neues für Senioren und aus der Politik.


Wien (OTS) - „Nachdem wir in der Vergangenheit sogar Anpassungen unter der Inflation erleben mussten, entdecken SPÖ und ÖVP nun wenig überraschend – dafür umso durchschaubarer - kurz vor dem anstehenden Wahltermin ihr Herz für die Pensionisten. Dies ist umso bemerkenswerter, da genau jene rot-schwarze Bundesregierung noch im Juni im Parlament ein von mir gefordertes Maßnahmenpaket - darunter unter anderem die Anpassung nach dem Pensionistenpreisindex und die Einbeziehung der Ausgleichszulagenbez...
Weiterlesen...
Wien (OTS) - Heute wurde von der Statistik Austria der Verbraucherpreisindex für Juli 2017 veröffentlicht, womit sich nun die Pensionsanpassung für 2018 aus den Werten von August 2016 bis letzten Juli mit 1,6 Prozent berechnen lässt. „Dieser Betrag kommt für die FPÖ nicht in Frage, sind die für Pensionisten maßgeblichen Lebenserhaltungskosten weit über diesen Betrag hinaus angestiegen. Der sogenannte Mikrowarenkorb, der den täglichen Einkauf widerspiegelt, wurde von der Statistik Austria mit 2,5...
Weiterlesen...
Wien (OTS) - Vollstes Verständnis zeigte heute der freiheitliche Seniorensprecher NAbg. Werner Neubauer für die von Frau Gertraud Burtscher initiierte sogenannte „Oma-Revolte“. Unter diesem Titel haben sich vor allem Frauen der Generation 50plus zusammengeschlossen, um gegen das ungerechte Pensionssystem aufzutreten. „Dass Mütter, die aufopferungsvoll ihre Kinder – die späteren Leistungsträger – daheim großgezogen haben und aufgrund geringer Zeiten im Erwerbsleben bei oftmals auch geringem Lohn...
Weiterlesen...
Wien (OTS) - „Während sich SPÖ-Sozialminister Stöger förmlich mit seinen allmonatlichen Jubelmeldungen über rückläufige Arbeitslosenzahlen überschlägt, sehe ich keinen Anlass zu überschäumender Freude: Denn bei den über 50-Jährigen steigt die Arbeitslosigkeit nach wie vor“, zeigte sich heute FPÖ-Seniorensprecher NAbg. Werner Neubauer besorgt. „Da hilft auch nicht der Versuch, die älteren Arbeitslosen in Schulungen zu verstecken, die seltsamerweise in dieser Gruppe um 16,8 Prozent gestiegen sind....
Weiterlesen...
Wien (OTS) - „Der eklatante Unterschied der durchschnittlichen Pensionshöhe bei Männern und Frauen in Österreich sollte endlich Anlass für echte Reformen im Sinne der Betroffen sein“, forderte der freiheitliche Seniorensprecher NAbg. Werner Neubauer anlässlich des heutigen sogenannten „Equal Pension Day“, der aufzeigt, dass Frauen etwa 43 Prozent weniger Pension bekommen als Männer und daher auch massiv von Altersarmut betroffen sind. „Die Ursache für diesen Umstand liegt hauptsächlich in ...
Weiterlesen...
Wien (OTS) - „Der derzeitige Außenminister Sebastian Kurz hat wieder einmal die FPÖ-Kopiermaschine beansprucht und für den kommenden Herbst ein Steuerkonzept angekündigt. Dabei ist weder das Ziel selbst neu, noch sind es die möglichen Einsparungspotentiale, die Kurz plötzlich entdeckt hat. Die Senkung der Abgabenquote, als auch Einsparungen bei Förderungen, Bürokratieabbau und die Einschränkungen der Sozialleistungen für Ausländer stellen langjährige Forderungen der FPÖ dar“, so der freiheitlic...
Weiterlesen...
Wien (OTS) - Es ist schon etwas sonderbar, wenn die Genossen, die seit rund zehn Jahren den Sozialminister stellen und der steigenden Altersarmut in diesem Land ebenso lange tatenlos zusehen, nun vor ebendieser warnen. „Es war die SPÖVP-Regierung, die den Pensionaten 2013 und 2014 im Rahmen eines Sparpakets nicht einmal die gesetzlich verankerte Anpassung in Höhe der durchschnittlichen Inflation zukommen ließ und deren Seniorenvertreter mit Blecha und Khol als Draufgabe noch stolz die Solidaritä...
Weiterlesen...
Wien (OTS) - Am 20. Mai legte die Costa Diadema in Savona ab. Mit an Bord der Dritte Präsident des Nationalrates, Ing. Norbert Hofer, der gemeinsam mit dem Bundesobmann des Österreichischen Seniorringes, Nabg. Werber Neubauer, ingesamt 52 Mitglieder des Seniorenringes begrüßen durfte. „Bereits am ersten Tag herrschte ein sehr gute Stimmung unter den Passagieren“, berichtete Norbert Hofer der die gemeinsame Zeit an Bord für interessante Gespräche mit den Mitgliedern des Seniorenringes, aber...
Weiterlesen...
Wien (OTS) - „Der kürzlich erschienene Jahresbericht der österreichischen Volksanwaltschaft zeichnet ein alarmierendes Bild über die Zustände in heimischen Senioren- und Pflegeheimen. Wir Freiheitliche fordern seit Jahren eine Aufstockung des Pflegepersonals, eine Attraktivierung dieses Berufsbildes sowie die Einführung des Lehrberufs Pflege. Die überwiegende Zahl der zutage geförderten Missstände ist die Folge von heilloser Überlastung – sowohl physischer als auch psychischer Natur – der Pflege...
Weiterlesen...
Wien (OTS) - „Nach zweijähriger Debatte um das Projekt am Wiener Heumarkt erscheinen jetzt plötzlich die NEOS auf der Bildfläche um die Rettung des Projekts verkünden. Die Wiener NEOS-Chefin Meinl-Reisinger biedert sich bei der SPÖ an um für die Wiener Grünen, die dieses Projekt kürzlich in einer Urabstimmung abgelehnt haben, in die Bresche springen zu wollen. Blöd nur, dass die Zwergenpartei nicht genug Mandate auf die politische Waage bringt um sich für eine Koalition andienen zu können. Da SP...
Weiterlesen...
Wien (OTS) - „Bereits zu Jahresbeginn hat man seitens des Pensionistenverbandes zwar das Problem erkannt, dass die lebensnotwendigen Ausgaben wie Wohnen, Energie und Lebensmittel in einem wesentlich höheren Ausmaß ansteigen als der Verbraucherpreisindex, nach dem die Pensionen angepasst werden, doch sah man dort das große Allheilmittel fälschlicherweise in der Einmalzahlung von 100 Euro an die Pensionisten“, stellte heute der freiheitliche Seniorensprecher NAbg. Werner Neubauer fest. Notwe...
Weiterlesen...